GAB – Gesellschaft für
Arbeits- und Berufsförderung
Südniedersachsen mbH
- gemeinnützig -

DIE GAB plant nachfolgende Stellenbesetzungen.
Für Details klicken Sie bitte auf das Angebot



Initiativbewerbungen richten Sie bitte per E-Mail an:
GAB Südniedersachsen mbH
Frau Heike Kurth
Florenz-Sartorius-Straße 5
37079 GöttingenTel.-Nr.:+49551 789650-13
Email: kurth@gab-suedniedersachsen.de

Lesen Sie mehr über die GAB oder besuchen Sie unsere Homepage unter:
www.gab-suedniedersachsen.de


WIR GAB

Die Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Südniedersachsen mbH (GAB) ist ein gemeinnütziger Bildungsträger, der im Jahr 2000 in Duderstadt gegründet wurde, und seit 2015 eine 100 %ige Tochtergesellschaft des Landkreises Göttingen ist. Mit dem Erwerb der GAB verfügt der Landkreis Göttingen über eine inhousefähige, leistungsstarke Gesellschaft. Wir, die GAB, sind inzwischen mit mehr als 140 Mitarbeiter*innen, unseren Standorten und Angeboten im gesamten Landkreis Göttingen vertreten. Wir bieten ein breitgefächertes, teilnehmerorientiertes Bildungsangebot an.

UNSERE AUFGABEN

Die GAB versteht sich als Arbeitsmarktdienstleister mit gemeinnütziger Ausrichtung für sozial- und arbeitsmarktbenachteiligte Jugendliche und Erwachsene. Formal orientieren sich die Dienstleistungen an den arbeitsmarktpolitischen Elementen, wie sie im SGB II und III vom Gesetzgeber formuliert sind. Inhaltlich orientieren sie sich am Förderbedarf vor allem langzeitarbeitsloser Mitbürger*innen und dem vom Grundsicherungsträger Landkreis Göttingen formulierten (Förder-)Bedarf.

Aufgabenschwerpunkte der GAB:
  • Öffentlich geförderte Beschäftigung
  • Aktivierung und Stabilisierung von Langzeitarbeitslosen
  • Berufliche Aus- und Weiterbildung
  • Jugendhilfe/Jugendberufshilfe?Gesellschaftliche und berufliche Integration von Asylbewerber*innen
  • Integrativer Betrieb von Wohnanlagen für Geflüchtete

UNSER ANSPRUCH

WIR GAB begegnen unseren Teilnehmenden wertschätzend und auf Augenhöhe. Wir orientieren uns bei unserer Arbeit an deren Bedarfen und Ressourcen. Unser wichtigstes Gebot ist der Grundsatz „Hilfe zur Selbsthilfe“. Damit stärken wir die Selbstwirksamkeit unserer Teilnehmenden und tragen zur Nachhaltigkeit vermittelter Inhalte bei. Mit Kompetenz, Empathie und Erfahrung ebnen wir ihnen den Weg zur Integration und Teilhabe in Arbeit und Gesellschaft.

Wollen Sie mehr über die GAB erfahren, dann besuchen Sie unsere Homepage unter:

www.gab-suedniedersachsen.de

Standort_GAB_Duderstadt Standort_GAB_Goettingen Standort_GAB_HannMuenden Standort_GAB_Osterode